03535(4041-0) info@fensterbau-ee.de

Soziales Engagement

ist ein Thema, welches der Fensterbau Elbe Elster GmbH sehr am Herzen liegt, getreu unserem Slogan : Qualität, die zählt – Herzlichkeit, die verbindet.

Die Fensterbau Elbe Elster GmbH hat sich seit seiner Gründung zu einem erfolgreichem, regional verwurzelten, mittelständischen Unternehmen mit einem breiten Kundenstamm entwickelt.

Doch der Erfolg einer Firma wird nicht ausschließlich an unternehmerischen Leistungen gemessen.

Ebenso zählt das soziale Engagement und die Verantwortung für die Gesellschaft. Die Fensterbau Elbe Elster GmbH ist sich dieser Verantwortung bewusst und engagiert sich auf unterschiedliche Weise für die Belange seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für regionale soziale Projekte um somit einen aktiven Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten.

Nur wenn wir als Unternehmen in der Lage sind und den Willen haben, ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen und dieses weiterzuentwickeln, werden wir auch in der Zukunft qualitativ hochwertige Leistungen und Produkte hervorbringen können. Mit dieser Einstellung gehen wir an unsere Arbeit und stellen die Motivation und die Qualifikation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Blickpunkt unseres Handelns.ö
Wir halten es für selbstverständlich uns als Unternehmen im sozialen Bereich zu engagieren und unter-
stützen Vereine, die Feuerwehr, Schulen und Kindertagesstätten sowie gemeinnützige Einrichtungen. z.B.:

 

  • Fußballverein VfB Herzberg 68
  • TSV 1888 Turnverein Schönewalde
  • Sportverein SV Linde Schönewalde
  • Motorsportclub MSC Lebusa
  • AIDS- Hilfe Leipzig e.V.

Auch über die Grenzen hinaus, engagieren wir uns für soziale Projekte. Im spanischen Cala Rajada unterstützen wir den bekannten Künstler Gustavo bei seinem aktuellen Projekt, die Fenster mit einer farbenfrohen Bleiverglasung zu versehen.

 

Sponsoren:

 

  • UWE SCHÄDEL I HEIKO ZWIEBEL – FENSTERBAU ELBE ELSTER GmbH
  • CALA EN FENOLL S. L. – HOTEL PREDI SON JAUMELL
  • FRANK ROSIN – MAÎTRE DE CUISINE – ALEMANIA
  • GIANLUCA MANGANIELLO – O‘ SOLE MIO RISTORANTE – CALA RAJADA
  • DR. HANS RUST – BERLIN
  • HILDEGARD I MANFRED GABLER – FRANK FLECHTWAREN – DAHN
  • NICOLAS MEISSNER – BERLIN
  • WOLFGANG GERKE I GREGOR SOER – HANNOVER